PHILIPP DO CANTO

lic.iur., Rechtsanwalt, Partner

WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN

Philipp do Canto berät und prozediert seit über 20 Jahren im öffentlichen Sektor. Zu seinen Kernbereichen gehören das Gesundheitsrecht, das öffentliche Beschaffungswesen sowie Verwaltungsprozessrecht. Weitere Tätigkeitsfelder sind Anerkennungsverfahren, Infrastrukturprojekte (‘Utilities’), Energierecht und Gemeinderecht.

Bis zur Gründung von Public Sector Law arbeitete Philipp do Canto als Spezialist im öffentlichen Recht in renommierten Wirtschaftskanzleien und Beratungsunternehmen für private Klienten und Institutionen. Zuvor leitete er im Bundesdepartement UVEK Rechtsverfahren zu grossen Umwelt- und Infrastrukurprojekten. Er publiziert regelmässig Fachbeiträge und tritt als Redner an Veranstaltungen auf. Er ist Mitglied des Zürcherischen sowie des Schweizerischen Anwaltsverbands.

AUSBILDUNG

2008 Anwaltspatent, Zürich
1999 lic.iur., mit Europarecht, Fribourg

SPRACHEN

Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch

MITGLIEDSCHAFTEN UND INTERESSENBINDUNGEN

PUBLIKATIONEN